ACHTUNG - Schad-Software per eMail

Aktuell werden massiv E-Mails mit sog. Schad-Software über z. B. angebliche Telekom- oder Vodafone-Rechnungen, Informationen zu Bestellungen oder Forderungen etc. verschickt. Die E-Mails enthalten entweder einen Link zum Herunterladen einer Datei oder aber direkt einen Dateianhang.

Öffnen Sie auf keinen Fall die in diesen E-Mails verbreiteten Dateien und klicken Sie niemals die angegebenen Links an.

Andernfalls wird ein sog. Banking-Trojaner auf Ihrem PC installiert. Der Trojaner kann alle Ihre eingegebenen Zugangsdaten wie Kennung und Passwörter mitlesen. Hierzu zählen auch Ihre Zugangsdaten zum Internet-Banking. Daneben ist es auch möglich, dass der Trojaner Sie auffordert, im Rahmen einer vermeintlichen Sicherheitskontrolle eine TAN einzugeben, die Sie mit Hilfe Ihres TAN-Generators generieren sollen bzw. per SMS erhalten haben. In Wirklichkeit dient die TAN jedoch zur Durchführung einer betrügerischen Überweisung.